Home

Otto II von Scheyern

Duke Otto III

Otto II, Count of Scheyern - Wikipedi

Otto II, Count of Scheyern. Otto II of Scheyern (some authors call him Otto III) (died 31 October 1120) was a son of Otto I, Count of Scheyern. His mother can not be unambiguously assigned because Otto I was married with a daughter of Count Meginhardt of Reichersbeuern and later with Haziga of Diessen (the widow of Count Herman of Kastl) and we. Otto II. Graf von Scheyern. ---------- Vogt von Freising und Fischbachau. um 1060-4.11.1110 (Wegener) (31.10.1121/22 (Prof. Dungern) (1107/08 Prinz Isenburg) (wohl 1110 Thiele) Begraben: Scheyern. Älterer Sohn des Grafen Otto I. von Scheyern aus seiner 2 Otto II. von Scheyern was born on an unknown date to Otto I. von Scheyern (?-?) and died 1078 of unspecified causes. He married Tochter an der Mangfall (?-?). He married Hadegunde von Regensburg (?-c1104) Otto III. von Scheyern († nach 15. Dezember 1130) Ekkehard III. von Scheyern († nach 11. Juli 1183) Bernhard II. von Scheyern, Domherr in Freising († um 1135) Unbekannter Sohn; Literatur. Grafiken Stammbaum der Grafen von Scheyern-Wittelsbach-Dachau-Valley aus Vorlesung Prof. Schmid: Bayern im Spätmittelalter WS 1996/97 ; Einzelnachweise ↑ Wolfram Ziegler: König Konrad III. (1138. Otto II von Scheyern, Graf von Scheyern died circa 1107. He was a son of Otto I, Graf von Scheyern & his second wife Haziga [Hadagunda] von Scheyern

Otto I. (Otto II.) VON SCHEYERN: Beruf Graf von Scheyern: 1070 bis 1078: Scheyern, Bayern, Deutschland nach diesem Ort suchen: Beruf Stiftsvogt von Freising: zu einem Zeitpunkt zwischen 1039 und 1047: Freising, Bayern, Deutschland nach diesem Ort suchen: title Graf: Ereignisse. Art Datum Ort Quellenangaben ; Geburt 1018: Scheyern, Bayern, Deutschland nach diesem Ort suchen: Tod 4. Dezember. Otto II (III; Count) von SCHEYERN. Count in the PAAR; von DACHAU; (acquired WITTELSBACH Castle) Born: ? Died: abt. 1108. HM George I's 16-Great Uncle. HRE Ferdinand I's 12-Great Uncle. HRE Charles VI's 17-Great Uncle. U.S. President [MONROE] 's 25-Great Uncle. PM Churchill's 26-Great Uncle. HM Margrethe II's 24-Great Uncle. Poss. `Osawatomie' Brown's 23-Great Grandfather. Poss. Jamie's 25. Gemahls, des Grafen Otto II. von Scheyern, überließ sie um 1076 den Eremiten Otto und Adalprecht ein Waldgebiet beim heutigen Bayrischzell zur Gründung einer Einsiedelei. Diese Zelle schenkte Haziga kurze Zeit später dem Benediktiner-Reformkloster Hirsau, das um 1080 12 Mönche und Laienbrüder zur Errichtung eines Klosters sandte. Noch vor 1087 siedelte der Konvent in das günstiger gelegene Fischbachau über, das bis zur Säkularistion 1803 als Propstei des Klosters Scheyern. Otto von Scheyern-Dachau, Graf von Scheyern-Dachau: Also Known As: Graf von Wittelsbach, Pfalzgraf von Bayern Birthdate: circa 1082: Birthplace: Istrien, Slovenia: Death: March 04, 1123 (36-45) Istrien, Slovenia Place of Burial: Indersdorf: Immediate Family Jahrhunderts als Graf und Hochstiftvogt von Scheyern. Graf Otto Bedeutung das Aussterben der Grafen von Bogen im Jahr 1242, deren Reich damit durch Erbschaft an die Wittelsbacher unter Otto II. fiel. 1247 fügte Otto in das Wittelsbacher Wappen auch das Rautenmuster der Grafen von Bogen ein. Die bayerischen Teilherzogtümer . Nach dem Tode Ottos II. entstanden 1255 in der Erbteilung.

Otto I, Count of Scheyern (some authors call him Otto II of Scheyern; c. 1020 - before 4 December 1072) was the earliest known ancestor of the House of Wittelsbach, whose relation with the House can be properly verified Otto V. von Scheyern, nach anderer Zählart Otto IV. von Scheyern, (* 1083/1084; † 4. August 1156) stammt aus dem Geschlecht der Grafen von Scheyern, deren Name sich durch die Umsiedlung auf die Burg Wittelsbach unter seinem Vater in Grafen von Wittelsbach änderte

Graf Otto II. von Scheyern ist somit der Urgroßvater des Grafen Otto VIII. von Scheyern, der nach anderer Zählweise als Graf Otto V. von Wittelsbach oder Herzog Otto I. von Bayern, bezeichnet wird. Graf Otto V. von Scheyern verlegte 1124 die Residenz der Pfalzgrafen von der Burg Scheyern nach der Burg Wittelsbach bei Aichach (heute Regierungsbezirk Schwaben). Herzöge von Meranien (1153. Otto III. von Scheyern was born circa1060 to Otto II. von Scheyern (?-1078) and Hadegunde von Regensburg (?-c1104) and died circa1121 of unspecified causes. He married Richardis von Weimar-Istrien-Krain (c1070-1110) . Notable ancestors includeCharlemagne (747-814). Ancestors are fromFrance, Germany, Belgium. Note that it is not clear which of his father's two wifes is his mother Otto, von Scheyern Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat Scheyern 6 (II) Otto 111. 1121;2 Graf von Scheyern 17 Sohn N. 11 12 Udalrich I. Otto V. (I) t 21. X. t 115ß. Graf von nach 1130 WiUelsbach Pfalzgrafv. Baiern, v. Lengenfeld ux. Hailika von Lengenfeld '-----26 27 28 2!l Her- Otto VIII. (11, \) Konrad Friedrich 11. mann t 1183 t1200 t 1198/9 Pfalzgraf Erz- Pfalzgraf von Herzog von bischof v. Wörth Baiern Mainz, und v. Len-llx:Agnes von dann. Gf Otto II von Scheyern, +on pilgrimage to Jerusalem B2. Gf Bernhard von Scheyern 1123, in 1139 a canon in Freising B3. Ekkehart, a monk in Scheyern 1123, +after 1133/35. Rulers of Bavaria, Hungary and Rhine Palatinate INDEX PAGE. Last updated 20th January 2005.

Graf Otto II. von Scheyern ist somit der Urgroßvater des Grafen Otto VIII. von Scheyern, der nach anderer Zählweise als Graf Otto V. von Wittelsbach oder Herzog Otto I. von Bayern, bezeichnet wird. Graf Otto V. von Scheyern verlegte 1124 die Residenz der Pfalzgrafen von der Burg Scheyern nach der Burg Wittelsbach bei Aichach (heute Regierungsbezirk Schwaben). Herzöge von Bayern/Ungarn (1305. Otto I [Schweinfurt] Graf von Scheyern was born about 1030 in Scheyern, Bayern, Germany, son of Heinrich II [Babenberg] von Schweinfurt and Nn [Welf] dr v Kuno von Altdorf. He was married about 1057 to Hadegunda (Haziga Hadamut) von Diessen, they had 2 children. He was married to Nn von Gilching, they gave birth to 1 child. He died on December 4, 1078 in Palestina

otto_2_graf_von_scheyern_+_1110 - Manfred Hieb

Titel Grafen von Scheyern He was Count on the Middle Paar (1047), Count of Scheyern on the Ilm (about 1070), and Vogt of the Bishopric of Friesing. He was a Crusader and died on a pilgrimage to Jerusalem. http://genealogy.euweb.cz/german/luitpold1.htm Otto I. von Scheyern war der älteste eindeutig belegbare Vorfahr der Wittelsbacher. Sein Vater wird als Otto I. bezeichnet (daher die alternative Zählweise als Otto II.). Wegener sieht ihn aber als Sohn von Heinrich I., Graf an der Pegnitz und von Weissenburg († 1043). Weitere Name Otto II. von Scheyern († 31.Oktober 1120, wahrscheinlich auf einer Pilgerreise nach Jerusalem) war Graf von Scheyern, Klosterstifter und Klosterschutzvogt.. Leben Herkunft. Otto II. von Scheyern war ein Sohn von Otto I. von Scheyern und Haziga von Dissen und Bruder von Bernhard I. von Scheyern, Ekkehard I. von Scheyern und Arnold I. von Scheyern.. Einige Quellen geben ihn auch als Sohn aus. Otto I. war Graf an der Paar, Graf von Scheyern und zu Gloneck und wurde Stiftsvogt von Freising. Er erbte 1045 Teile der Grafschaft Ebersberg, das Kerngebiet der späteren Grafschaft Wittelsbach und durch dieses Erbe wurde der Aufstieg des Hauses ermöglicht. Er tauchte in etlichen Fehden auf, auch in Schenkungsurkunden und als Zeuge und Vermittler. Er reiste 1070 nach Jerusalem

Otto I von Scheyern was born in the year 1018 in Schwaben, Kelheim, Bayern, Duitsland, son of Heinrich I VonScheyern and NN von Altdorf. He was married in the year 1056 in Scheyern, Duitsland to Haziga von Dießen, they had 2 children. He died on December 4, 1072 in Jerusalem, Judah, Israel. This information is part of by on Genealogy Online Otto II Scheyern- Dachau was born circa 1057, at birth place, to Ekkehart Scheyern and Richgard von Scheyern (born of Weimar-istrien). Ekkehart was born circa 1052, in Scheyern, Germany. Richgard was born in 1040, in Esztergom, Komarom-Esztergom, Hungary. Otto married Richardis von roning (born von ratzenhofen). Richardis was born in 1065, in Germany. They had one son: Otto I of Bavaria. His. Otto II. von Scheyern : German - English translations and synonyms (BEOLINGUS Online dictionary, TU Chemnitz

Otto III Graf von Scheyern b. cir 1068 d. 04 Mar 1123 Indersdorf, Dachau, Bavaria, Germany: Little Chute Historical Societ Friedrich II. von Wittelsbach (* um 1120; † 15. September 1198 in Kloster Ensdorf), Pfalzgraf von Wörth (1156), Pfalzgraf von Lengenfeld (1165) und Graf von Kelheim (1170), war ein Sohn von Otto V. von Scheyern und dessen Gattin Heilika von Lengenfeld. 1184 ehelichte er die Tochter des Grafen Mangold von Donauwörth.. Leben. Urkundlich tritt Friedrich II. erstmals 1135 auf, damals hat er an. Otto II. von Scheyern Eltern ♂ Otto I von Scheyern [Wittelsbach] b. 1030g d. 4 Dezember 1072 ♀ Haziga von Diessen b. 1040g d. 17 Oktober 1100. Ereignisse. 31 Oktober 1120 Tod: Von Großeltern zu Enkelkinder. Großeltern ♀ Elika van Schweinfurt. Geburt: 1005g Hochzeit: ♂ Bernhard II. von Sachsen Tod: > 1055, datum is 10 december ♂ Otto III von Schwaben. Geburt: ~ 995 Hochzeit. Otto II. von Scheyern Connected to: {{::readMoreArticle.title}} aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie {{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}} This page is based on a Wikipedia article written by contributors (read/edit). Text is available under the CC BY-SA 4.0 license; additional terms may apply. Images, videos and audio are available under their respective licenses. Cover photo is.

Datei:Grab otto von wittelsbach

Otto II. VON SCHEYERN: Beruf Graf von Scheyern und Dachau: 1078 bis 1107: title Graf: Ereignisse. Art Datum Ort Quellenangaben; Geburt etwa 1057: Scheyern, Bayern, Deutschland nach diesem Ort suchen: Bestattung Scheyern, Bayern, Deutschland nach diesem Ort suchen: Tod etwa 1112: Heirat etwa 1080. Otto II. von Scheyern (nach anderer Zählung Otto III.) († 31.Oktober 1120) war ein Sohn von Otto I. von Scheyern.Seine Mutter kann nicht eindeutig zugeordnet werden, da Otto I. von Scheyern mit Haziga von Sulzbach (Witwe des Grafen Herman von Kastl) und später mit einer unbekannte Tochter des Grafen Meginhardt von Reichersbeuern verheiratet war, von Otto jedoch keine Geburtsdaten bekannt sind

Otto II. von Scheyern (?-1078) Familypedia Fando

Otto II . von Scheyern (von Wittelsbach), 3rd son. Count of Scheyern and Dachau. Acquired the castle of Wittelsbach near Aichach. Born: Baptised: Died: post 1106: Buried: Family: von Scheyern. Ancestors [ Patrilineage | Matrilineage | Earliest Ancestors | Force | Force2 | Options] 1. Otto II . von Scheyern (von Wittelsbach) (von Krain) + post 1106: 2. Otto I . von Scheyern (von Diessen) 1018. Otto II . von Scheyern (von Wittelsbach), 3rd son. Count of Scheyern and Dachau. Acquired the castle of Wittelsbach near Aichach. Born: Baptised: Died: post 1106: Buried: Family: von Scheyern. Ancestors [ Patrilineage | Matrilineage | Earliest Ancestors | Force | Force2 | Options] Otto II . von Scheyern (von Wittelsbach) (von Krain) + post 1106: Otto I . von Scheyern (von Diessen) 1018 - 1072.

Otto II. von Scheyern - de.LinkFang.or

Entdecken Sie kostenlos den Stammbaum von Otto II., Graf und finden Sie seine Ursprünge und Familiengeschichte Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen

Otto von Scheyern II (Unknown-1107) - Find A Grave Memoria

  1. destens 66 Jahren erreicht, was für die damalige Zeit aber gänzlich unwahrscheinlich ist. Dagegen spricht auch, daß das Jahr 1123 als Todesjahr eines Grafen von Scheyern verzeichnet ist, ebenso wie auch das Jahr 1110.
  2. Otto II of Bavaria (German: Otto II der Erlauchte, Herzog von Bayern, Pfalzgraf bei Rhein, 7 April 1206 in Kelheim - 29 November 1253) known as Otto the Illustrious was the Duke of Bavaria and Count Palatine of the Rhine (see Electorate of the Palatinate).He was the son of Louis I and Ludmilla of Bohemia and a member of the Wittelsbach dynasty
  3. Pedigree report of Otto II von Scheyern Count of Paar & Kelsgau, born about 1060 in Bavaria, Germany. Otto II von Scheyern Count of Paar & had a wife named Richardis von Weimer and a child named Otto IV Count von

Find a Grave, database and images (https://www.findagrave.com: accessed ), memorial page for Otto V von Scheyern (1084-5 Aug 1156), Find a Grave Memorial no. 135319035, citing Ensdorf Abbey, Ensdorf, Landkreis Amberg-Sulzbach, Bavaria (Bayern), Germany ; Maintained by Lutetia (contributor 46580078) Otto II dari Scheyern (beberapa penulis menyebutnya Otto III) († 31 Oktober 1120) merupakan putra Otto I, Comte Scheyern.Ibundanya tidak jelas karena Otto I menikahi putri Comte Meginhardt dari Reichersbeuern dan kemudian dengan Haziga dari Diessen (janda Comte Herman dari Kastl) dan tidak diketahui kapan Otto lahir

GEDBAS: Otto I. (Otto II.) VON SCHEYERN

  1. Berthold, Margrave in Bavaria (died 980), was the ancestor of Otto I, Count of Scheyern (died 1072), whose third son Otto II, Count of Scheyern acquired the castle of Wittelsbach (near Aichach). Eckhard I of Scheyern, also Ekkehard von Scheyern (died before 11 May 1091), was a son of Otto I, Count of Scheyern. Otto II of Scheyern (some authors call him Otto III) (died 31 October 1120) was a.
  2. Like his forefathers, Otto was buried in the crypt of Scheyern Abbey. Family and children. Otto married Agnes, the daughter of Henry V, Count Palatine of the Rhine (a son of Henry the Lion) and Agnes of Hohenstaufen, in Worms in 1222. Their children were: Louis II, Duke of Bavaria (13 April 1229, Heidelberg - 2 February 1294, Heidelberg)
  3. Pedigree report of Otto of II Scheyern Count, son of Count Otto I von Sheyern-Bavaria and Haziga Countess Of Diessen, born in 1055 in <Diessen,Oberbayern,Bavaria>. Otto of II had a wife named Richardis Of Weimar and a child named Count Otto IV of
  4. Otto II of Scheyern (some authors call him Otto III) (died 31 October 1120) was a son of Otto I, Count of Scheyern. His mother can not be unambiguously assigned because of Otto I was married with a daughter of Count Meginhardt of Reichersbeuern and later with Haziga of Diessen (the widow of Count Herman of Kastl) and we don't know when Otto was born
  5. Biography . Otto IV von Scheyern in other counts Otto V, was married to Heilika von Hopfenohe-Pettendorf-Lengenfeld.In 1113 he initiated the conversion of castle Scheyern into a monastery and in 1116 started to use the name von Wittelsbach after the new family seat castle Wittelsbach. Otto and Heilika are considered the founders of House Wittelsbach
  6. 12 3208 Otto II. von Scheyern Vogt des Bistums Freising * 1060 (s) † 1110 (u) Vater: Otto I. von Scheyern Mutter: Haziga von Dießen-Wasserburg (Wittelsbacher) ∞ K 1088 (n) mit Richardis von Krain (von Weimar), * 1065 (s), † 1120 (n). Notizen zu Otto II. von Scheyern: erwähnt 1078 - 1107; + 4.11. um 1110; nach seines Halbbruders Tod um 1102 dessen Nachfolger als Vogt des Bistums.
  7. Die Burg in Scheyern überließen die Grafen den Mönchen, die ursprünglich von Bayrischzell über Fischbachau in unsere Region kamen. Gräfin Haziga und ihr Gemahl Otto II. waren die Stifter. 1119 wurde das Kloster Scheyern auf dem Scheyerer Berg gegründet. Im Jahre 1180 kam der größte Schatz nach Scheyern. Eine ansehnliche Reliquie vom.
Agnes von Braunschweig (1201-1267) - Find A Grave Memorial

Pedigree: Otto II (III; Count) von SCHEYERN

Klostergeschichte - Kloster Scheyern

Ekkehard I. von Wittelsbach-Scheyern was born circa 1050, to Otto II. von Wittelsbach-Scheyern. Otto was born circa 1020. Ekkehard had one brother: Arnold I. (Arnulf) von Scheyern-Dachau. Ekkehard married Richarde von Wittelsbach-Scheyern (born von Krain-Orlamünde) circa 1090, at age 40. Richarde was born circa 1065. They had 3 children: Otto V. (IV. ) von Wittelsbach-Scheyern and 2 other. Ereignisse. 1030g Geburt: . Geburt eines Kindes: ♂ Otto II von Scheyern [Wittelsbach] d. 31 Oktober 1120 ~ 1052 Geburt eines Kindes: ♂ Ekkehard I von Scheyern [Wittelsbach] b. ~ 1052 d. > 1101 > 1056 Hochzeit: ♀ Haziga von Diessen [] b. 1040g d. 17 Oktober 1100. 4 Dezember 1072 Tod: . Bestattung: abdij van Scheyern Anmerkungen. Graaf van Scheyern (1070), aan de Paar en van Gloneck, voogd. Otto war zweimal verheiratet. (nach 1050) Haziga von Sulzbach (Witwe des Grafen Herman von Kastl) Die Zuordnung der Kinder zu den beiden Frauen ergibt sich aus dem Erbgang und der Namensgebung:[1] Zweite Ehe: Bernhard I. von Scheyern († 2. März 1104) Ekkehardt I. von Scheyern († vor 11. Mai 1091 Otto II. von Scheyern, Pfalzgraf von Bayern Graf von Scheyern und Dachau ca 1083-1156 Verheiratet vor 13. Juli 1116 mit Heilika von Lengenfeld †1170 ihre Kinder Hedwig von Scheyern , Gräfin von Scheyern-Dachau †1174 Verheiratet im Jahre 1152 mit Berthold V. von Andechs , Graf von Andechs ca 1122-1188 ihre Kinder

Otto von Scheyern-Dachau, Graf von Scheyern-Dachau (c

Wittelsbach (Adelsgeschlecht) - RegioWiki Niederbayer

- Otto II. Graf von Scheyern - 31.10.1121/22 Nach Detlev Schwennicke: 1. Ehe - Otto II. Graf von Scheyern - 1107/08 - Arnold Graf von Dachau - 1080/1120 2. Ehe - Ekkehard Graf von Scheyern - 1087 oder 1088 - Bernhard Domvogt von Freising - 1101 Literatur: Die Salier und das Reich, hg. Stefan Weinfurter, Jan Thorbecke Verlag 1991, Band I Seite 543,554,557,569-571/Band II Seite 501 - Quellen. English: Otto I (1117 - 11 July 1183), called the Redhead, was Duke of Bavaria from 1180 until his death. He was the first Bavarian ruler from the House of Wittelsbach, a dynasty which reigned until the abdication of King Ludwig III of Bavaria in the German Revolution of 1918. Being better known as Otto I Wittelsbach, he can also be numbered Otto III of Bavaria, as he was the third bavarian.

Otto II. der Erlauchte Pfalzgraf bei Rhein (seit 1214 beziehungsweise 1228), Herzog von Bayern (seit 1231), * 7.4.1206 Kelheim, † 29.11.1253 Landshut, ⚰ Kloster Scheyern Otto II. um 1078 bis um 1110 , Graf von Scheyern Übersicht. Suchergebnisse auswählen, auf Maps zeigen. Otto IV. 1104 bis 1156, Graf von Scheyern; Pfalzgraf von Bayern Übersicht. Selektion Deutsche Biographie · Impressum · Datenschutzerklärung.. Der Familienname SCHEYERN ist auf Geneanet vorhanden. Entdecken Sie seine Popularität und finden Sie Ihre Vorfahren. Otto Iii (83) Berthold Ier (82) Ekkehard I (80) Henri 1er (78) Hadagunda (77) Otton Ii. Otto III van Scheyern-Wittelsbach was born circa 1060, at birth place, to Ekkehard I. Ottoson van Scheyern and Richgardis van Scheyern (born van Carniola-Orlamünde). Ekkehard was born in 1052, in Scheyern, Germany. Richgardis was born circa 1040, in Esztergom, Komarom-Esztergom, Hungary. Otto was baptized at baptism place. He had one brother: Ulrich / Uldarich I von Scheyern. Otto married.

Otto I, Count of Scheyern - Wikipedi

  1. Otto I. der Rotkopf (* um 1117 wohl in Kelheim; † 11. Juli 1183 in Pfullendorf) aus dem Geschlecht der Wittelsbacher war der Sohn des Pfalzgrafen Otto V. von Scheyern († 1156) und dessen Frau Heilika von Lengenfeld. Er war 1156 als Otto VI. Pfalzgraf von Bayern und von 1180 bis zu seinem Tod Herzog von Bayern. Mit seinem Aufstieg zum Herzog begann die Herrschaft der Wittelsbacher über.
  2. Otto von Wittelsbach von Scheyern was born circa 1091, at birth place, to Otto-Ekkehardson von Scheyern-Dachau and Richardis von Scheyern-Dachau (born von Ratzenhofen von Istrien). Otto-Ekkehardson was born in 1060, in Istrien, Slovinie. Richardis was born in 1062. Otto married Helika von Wittelsbach (born von Pettendorf) on month day 1116, at age 25. Helika was born circa 1098, in Lengenfeld.
  3. Otto II (the Illustrious) von Wittelsbach (von Sachsen) 1206 - 1253: 2. Ludwig I . von Wittelsbach (von Boehmen) 1174 - 1231: 4. Otto I . von Wittelsbach (von Loos) 1117 - 1183: 8. Otto IV . von Wittelsbach (von Pettendorf Lengenfeld) + 1156: 16. Otto II . von Scheyern (von Wittelsbach) (von Krain) + post 1106: 32. Otto I . von Scheyern (von Diessen) 1018 - 1072; 33. Hadigunda . von Diessen.
  4. Ekkehard I. Ottoson Graf von Scheyern was born in 1052, at birth place, to Otto von Scheyern and Haziga von Scheyern (born von Diessen). Ekkehard married Richgard Gräfin von Scheyern (born von Weimar-Orlamünde). Richgard was born circa 1040, in Esztergom, Komarom-Esztergom, Hungary. Ekkehard passed away on month day 1091, at age 39 at death place. + 122. Ekkehard I. Ottoson Graf von Scheyern.
  5. Otto had 2 brothers: Eckhard II von Scheyern and one other sibling. Otto married Heilika von Wittelsbach-Scheyern (born av Lengenfeld-Pettendorf). Heilika was born circa 1103, in Lengenfeld, Amberg-Sulzbach, Bayern, Tyskland. They had 7 children: Otto VI Rödhuvud av Wittelsbach, Conrad av Wittelsbach and 5 other children. Otto passed away on month day 1156, at age 60 at death place. He was.
  6. Otto of II Scheyern Otto of II was born in 1055. 1 Otto of II's father was Otto of I Scheyern. He was an only child. Otto of II is no longer alive. 1 . General Notes [Joanne's Tree.1 GED.GED] 2 SOUR S332582 3 DATA 4 TEXT Date of Import: 14 Jan 2004 . Ancestor Pedigree Chart. Otto of I Scheyern - b.1030 d.04 Dec 1072. Otto of II Scheyern - b.1055 d.4 JAN 1109/10. Otto of II's family with.

Otto I Gf von Scheyern, d.ca 1072; m.1 st N von Andechs, sister of Arnold Gf von Diessen; m.2 nd Hadagunda von Scheyern, dau.of N by a dau.of Hartwig II Pfgf of Bavaria, and widow of Hermann Gf von Kastl [by 1 st m.]: 1a) Otto II Gf von Scheyern (d.1107/8; bur Scheyern) 2a) Arnold von Scheyern Gf von Dachau 1080/1104; m.a dau.of Kuno Gf von Reipertshofen . 1b) Konrad I Gf von Dachau (d.after. Otto V, Count of Wittelsbach (c. 1083 - 4 August 1156), also called Otto IV, Count of Scheyern, was the second son of Eckhard I, Count of Scheyern.Otto named himself Otto of Wittelsbach, after Wittelsbach Castle near Aichach.He served Henry V, Holy Roman Emperor, in his first Italian Expedition in 1110-1111. Emperor Henry V already addressed him as Otto Count of Witlinesbac in a document.

Otto †: Necrologium III. 135 (Scheyern), 196 (Indersdorf). Gemahlin:-----Hazacha. 1078/80. Gräfin Hazacha von Scheyern vertauscht Besitz zu Kloo, Arnhofen und Bayrischzell (alle B. A. Miesbach) gegen anderen Besitz der Freisinger Kirche zu Fischbachau (ebenda) mit Genehmigung ihrer Söhne Ekkahard F. 26., Pernhard F. 27., Graf Otto F. 25.: F. nr. 1473. C. 1080/91. Hazacha, Witwe des Vogtes. Otto II of Bavaria (German: Otto II der Erlauchte , Herzog von Bayern, Pfalzgraf bei Rhein) (7 April 1206, Kelheim - 29 November 1253) was the Duke of Bavaria and Count Palatine of the Rhine. He was a son of Louis I and Ludmilla of Bohemia and a member of the Wittelsbach dynasty. (Ref: Wikipedia) Occupation Occupation: hertog van Beieren en Bohemen (1231-1253); paltsgraaf aan de Rijn Burial. Pedigree report of Otto von Scheyern I, son of Markgraf Heinrich von Schweinfurt II and Welfin of Altdorf, born in 1006. Otto had two wives named Hariga von Diessen, Irmgarde Susa and two children named Otto, Jutte Er war ältester Sohn von Ekkehardt I. von Scheyern und Richgard von Krain-Orlamünde und Bruder von Ekkehard II. von Scheyern und Udalrich I. von Scheyern.. Wirken [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Von 1110 bis 1111 war Otto V. im Ersten Italienfeldzug im Gefolge Kaiser Heinrichs V.. 1113 führte seine Initiative dazu, dass alle Verwandten und andere Besitzer zustimmten, dass die.

Lebensdaten 1104 bis 1156 Beruf/Funktion Graf von Scheyern; Pfalzgraf von Bayern Konfession katholisch Normdaten GND: 123612829 | OGND | VIAF: 262591517 Namensvarianten. Otto IV. von Scheyern-Wittelsbac Leben Herkunft. Ekkehard I. von Scheyern war ein Sohn von Otto I. von Scheyern und Haziga von Diessen und Bruder von Bernhard I. von Scheyern, Otto II. von Scheyern und Arnold I. von Scheyern.. Weitere Namen. Je nach Quelle wird er auch Eckhard, Eckhart, Ekard, Hecard, Herzog Bundschuh oder Eckhardus II.genannt.. Wirken. 1064 begab er sich, zu der damalige Zeit recht üblich, auf Pilgerreise. Oktober 1200 bei Riedfeld, heute Ortsteil von Neustadt an der Aisch) war Erzbischof von Mainz (Konrad I. von Scheyern-Wittelsbach, genannt auch Konrad von Mainz) und Salzburg (Konrad III.) und Kardinalbischof von Sabina. Neu!!: Otto VIII. von Wittelsbach und Konrad I. von Wittelsbach · Mehr sehen » Kunigunde von Staufen. Kunigunde von Staufen oder Kunigunde von Schwaben (tschechisch Kunhuta. ♂ Otto II von Scheyern. Tod: 31 Oktober 1120 ♂ Ekkehard I von Scheyern. Geburt: ~ 1052 Hochzeit: ♀ Richardis von Weimar-Orlamünde Tod: > 1101, Kleinasien ♀ Wulfhilde von Sachsen. Geburt: 1080g Hochzeit: ♂ Heinrich IX von Bayern Tod: 29 Dezember 1126, Altdorf Bestattung: Abdij Weingarten ♀ Eilika von Sachsen. Geburt: ~ 1081 Hochzeit: ♂ Otto von Ballenstedt Tod: 16 Januar 1142. Ansicht mit Klosterpforte und Glockenturm Freialtar Das Kloster Scheyern, korrekt benannt Kloster Bayrischzell-Fischbachau-Petersberg/Eisenhofen-Scheyern, ist eine.

Otto V. von Scheyern - Wikipedi

  1. Ekkehard I. von Scheyern war ein Sohn von Otto I. von Scheyern und Haziga von Diessen und Bruder von Bernhard I. von Scheyern, Otto II. von Scheyern und Arnold I. von Scheyern. Weitere Namen [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Je nach Quelle wird er auch Eckhard, Eckhart, Ekard, Hecard, Herzog Bundschuh oder Eckhardus II.genannt
  2. Er war ältester Sohn von Ekkehardt I. von Scheyern und Richgard von Krain-Orlamünde und Bruder von Ekkehard II. von Scheyern und Udalrich I. von Scheyern.. Wirken. Von 1110 bis 1111 war Otto V. im Ersten Italienfeldzug im Gefolge Kaiser Heinrichs V.. 1113 führte seine Initiative dazu, dass alle Verwandten und andere Besitzer zustimmten, dass die ursprüngliche Stammburg der Familie von.
  3. Der jüngere Sohn, Arnulf II., wurde Pfalzgraf in Bayern. Er erbaute 940 die Burg Scheyern (Oberbayern), nach der sich seine Nachkommen benannten. Die Grafen von Scheyern verlegten 1119 ihren Sitz von Scheyern nach Burg Wittelsbach. Als Bundesgenossen der Staufer gewannen die Wittelsbacher unter Otto VI. Bayern zurück
  4. Ekkehard I. von Scheyern (* um 1052; † nach 1101 in Kleinasien) war Graf von Scheyern, Stifter des Klosters Fischbachau, Vogt von Freising und Weihenstephan. 16 Beziehungen
  5. Wittelsbach - de.LinkFang.or
  6. Otto III. von Scheyern (?-c1121) Familypedia Fando
Crown - Carolus ChessSlag bij Ane (1227) – Drentse boeren en de bisschop vanLiudolfingerZephyrinus: House of WittelsbachAdel in Bayern II - Meine HomepageStadt Goch | Kaiser Otto IIIBerthold V von ANDECHS : généalogie par Loïc PRIOU - Geneanet
  • Garantieverlängerung Elektrogeräte.
  • Weihnachtslieder xml.
  • Spielergehälter Bayern.
  • Bkm Amt Medien.
  • Restart Your Life weiße Rezepte.
  • Ferienwohnung Langzeitmiete Ostsee.
  • High sierra xcode ios 13.
  • Videorecorder Erkennt Kassette nicht.
  • Ferienwohnung Weingut Bingen.
  • O2 anschlussumstellung.
  • Geschwollene Füße Schwangerschaft was hilft.
  • Armbrustschießstand Hamburg.
  • I am Sherlock.
  • Gemüse Einfrieren blanchieren.
  • NBA stats leaders All time.
  • Discord sample rate buffer size.
  • Lustiges Warm up.
  • Der gestiefelte Kater Moral.
  • Marke Fashion Schuhe.
  • Wer wird Millionär Live.
  • IPhone Netzteil Original.
  • ZOO und Co Bonn.
  • SmartHome Heizkörperthermostat Fehler E3.
  • Wann wurde die A 29 gebaut.
  • Weiße Flecken Haut Wassereinlagerung.
  • Haus mieten Philippsburg.
  • Mammutbaum schneiden.
  • Metallkrone mit Keramikverblendung.
  • United domains email einrichten.
  • Tefal Snack Collection RezepteTeigtaschen.
  • Fliesen Wuppertal.
  • South Park Staffel Episodenguide.
  • Sprintf Formatierung.
  • Horoskop Zwilling 2020 morgen.
  • Saisoncamping Nordsee.
  • Chagan See.
  • Посылки из Германии в Россию форум.
  • Kfd Offizialat Vechta.
  • Porsche Oldtimer Spezialist.
  • Diabetes Typ 2 Symptome.
  • Rowenta Butler Slim.